Beton-Eierbecher

Eierbecher aus Beton mit magnetischer Löffelbefestigung
Autor: supermagnete, Uster, Schweiz, [email protected]

Benötigtes Material für 4 Eierbecher

  • 8 Würfelmagnete 10 mm
  • 2 reife Avocados
  • 4 hartgekochte Eier
  • Kreativ-Beton
  • Messer
  • Speiseöl
  • Schleifpapier in gewünschter Körnung
  • Gold- oder Silberfarbe
  • Pinsel
  • Teelöffel

Anleitung

Schritt 1

Avocados an der Längsseite aufschneiden, den Kern entfernen und das Avocadofleisch auskratzen.
Tipp: Mit dem Avocadofleisch lässt sich eine cremige Guacamole zubereiten ... mhhh!

Schritt 2

Kreativ-Beton nach Hersteller-Anleitung anmischen und die Avocadohälften mit Betonmasse befüllen.
Ca. 10 Minuten warten, damit sich der Beton etwas setzen kann.
Tipp: Die Betonmasse lässt sich im Voraus auch direkt mit einfacher Acrylfarbe oder Pigmenten einfärben.

Schritt 3

Die Eier an der Unterseite mit Speiseöl bepinseln (das Speiseöl hilft nach dem Austrocknen der Betonmasse beim Lösen des Eis). Nun das Ei an der Stelle platzieren, wo ursprünglich der Avocadokern lag.

Schritt 4

Im schmaleren Teil der Avocadohälften vorsichtig jeweils zwei Würfelmagnete in der Betonmasse versenken. Nun kurz an die Außenseite der Avocadoschalen klopfen, damit sich Luftblasen in der Betonmasse lösen und aufsteigen können.

Schritt 5

Nach 24 Stunden Trocknungszeit die Eier und die Schalen der Avocados entfernen.

Die Oberfläche der Formen nun mit dem Schleifpapier schön glatt schleifen.

Schritt 6

Die Vertiefungen der Eierbecher nun nach Belieben mit Gold- oder Silberfarbe bemalen – das ergibt einen tollen, eleganten Effekt.

Fertig!

Und ... der Löffel hält und steht jederzeit griffbereit.

supermagnete.de wünscht viel Spaß beim nächsten Eier-Frühstück!

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.