Geschickt eingefädelt

Magnet als Einfädelhilfe
Autor: Bernd B., Schweiz

Ein guter Tipp

Es wundert mich, dass ich diesen Tipp nicht schon eher bei euch entdeckt habe:
In ein gesäumtes Segel musste ich einen Faden einziehen, wofür ich eine große, nicht ganz spitze Nadel nutzte. Wie aber die Nadel durch den Saum ziehen? Früher habe ich das durch geschicktes Zusammenschieben des Gewebes mit recht viel Mühe und Geduld erreicht.

Magnet als Einfädelhilfe

Jetzt aber kam mir eine viel bessere Idee: Warum nicht die Nadel mit einem Magneten durch den Saum ziehen? Da ich an der Wand meiner Werkstatt immer ein paar Supermagnete aufbewahre, hatte ich den richtigen Magneten schnell zur Hand: Den Scheibenmagneten S-15-08-N. Es funktionierte auf Anhieb.

Weitere Einsatzmöglichkeiten

Dieser clevere Trick funktioniert nicht nur bei Segeln, sondern bspw. auch bei Kleidungsstücken, aus denen man versehentlich ein Bändchen herausgezogen hat.

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.