Sie sind hier:

Kellerfenster-Abdeckung

Schützt das Heizungsöl vor zu viel Kälte
Autor: Klaus Vlatten, Schleiden-Gemünd, Deutschland
Da Heizöl bei hohen Minusgraden (im letzten Winter hatten wir -20 Grad!) paraffiniert, wurde mir von meinem Heizungsfachmann empfohlen, mein Kellerfenster, wo das Heizöl lagert, im Winter abzudichten.
Ich habe eine Abdichtung mit Styropor konstruiert, die ich mit 4 starken Topfmagneten versehen habe. Die Abdichtung kann jetzt am Kellerfenster aus Metall befestigt werden. Zwei Griffe an der Abdeckung ermöglichen jederzeit das Entfernen und Anbringen der Abdichtung. Dank der Topfmagnete haftet die Abdichtung bombenfest am Metallfenster.
Anmerkung vom Team supermagnete: Unsere CSN-Magnete sind nicht für den permanenten Einsatz im Außenbereich geeignet, weil sie mit der Zeit zu rosten beginnen. Alternativ könnte man mit 4x CSF-60 aus Ferrit arbeiten.

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.