Sie sind hier:

Lautsprecher "Pappteller"

Selbstgebauter Lautsprecher
Autor: Agelos Kanellopoulos, Griechenland
Video

Verwendete Materialien

  • Pappteller
  • Pappscheibe
  • Superkleber
  • Kabel
  • Scheibenmagnete
  • Holzstab
  • Klinkenstecker

Vorbereitung Gehäuse & Membran

Zuerst schnitt ich aus Pappe eine Scheibe im Format eines Papptellers aus.

Herstellung der Spule I

Dann wickelte ich einen Papierstreifen um die Scheibenmagnete und fixierte das entstandene Papierröllchen mit Kleber.

Herstellung der Spule II

Um das Papierröllchen herum wickelte ich aus Draht eine Spule und fixierte diese mit Klebestreifen. Die Magnete entfernte ich vorerst wieder aus der Spule.

Herstellung der Spule III

An den Rändern des Papierröllchens schnitt ich zwei Luft-Spalte ein.

Fixierung der Spule

Als nächstes klebte ich die Spule in die Mitte des Tellers.

Fixierung der Magnete

Die zwei Magnete und drei 5 cm lange Holzbeine klebte ich auf die Pappscheibe.

Montage des Lautsprechers

Dann setzte ich Pappteller und Pappscheibe so zusammen, dass Spule und Magnete ineinandergriffen.

Anschluss der Musikquelle

Anschließend schloss ich die Spule an die Musikquelle an.

Anschluss des Verstärkers

Da der Lautsprecher, obwohl er gut funktioniert, recht leise ist, schloss ich zusätzlich einen Verstärker an.
Video

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.

Nach oben