Magnetische Posterleiste

Elegant größere Bilder aufhängen
Autor: supermagnete, Uster, Schweiz
Online seit: 17.01.2019, Anzahl Besuche: 20451
Mit wenig Aufwand ein Poster aufhängen ohne dieses zu beschädigen?
Nachfolgend zeigen wir eine ganz moderne, unkomplizierte Lösung um eine Posterleiste selber zu machen.

Benötigtes Material

Anleitung

Schritt 1

Das Poster ausmessen, die Länge der 4 Holzleisten auf die Breite des Posters zusägen. Danach die Kanten glattschleifen.
TIPP: Die Länge der Posterleisten und die Größe sowie Anzahl der Magnete hängen von der Größe des Posters ab.

Schritt 2

Zwei selbstklebende Magnete 18x1 mm mit einem Abstand von 5 cm zum Rand links und rechts auf einer Leiste aufkleben, fest andrücken.

Schritt 3

Zwei Gegenmagnete auf die bereits festgeklebten Magnete setzen, Schutzfolie vom Kleber abziehen und die zweite Leiste fest darauf drücken. Für die untere Posterleiste die Schritte 2 und 3 wiederholen.

Schritt 4

Schnur (Lederband) auf die Länge der Posterleiste zuschneiden, an beiden Enden einen Knoten anbringen.

Schritt 5

Als Rutschschutz die Silikonscheiben auf die Gegenmagnete kleben.

Das war's!

Nun können Sie das Poster und die Schnur zwischen die beiden oberen Posterleisten klemmen. Im Anschluss bringen Sie noch das zweite Set Leisten am unteren Rand des Posters an. Nun gilt es nur noch einen schönen Platz zum Aufhängen zu finden.

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.

Nach oben