Magnetrahmen aus Holz

Wer Postkarten mag, wird den Magnetrahmen lieben
Autor: nilema GmbH, Dortmund, Deutschland
Parallel zu unserem exklusiven Lernsystem "Wechsel-Dich" entwickelte sich die Idee eines magnetischen Wechselrahmens als Dekorationsobjekt.
Dabei sind weder die Idee noch die Auswahl der Materialien neu. Doch die Reduktion auf das Wesentliche und die Präzision der Verarbeitung lassen letztlich ein hochwertiges und besonderes Produkt entstehen.
Durch die acht eingelassenen Magnete ist der Holzrahmen kinderleicht zu bedienen und verschleißfrei zu öffnen. In weniger als zehn Sekunden ist der Inhalt ausgewechselt.
Mit einer Dicke von 2 cm steht der magnetische Bilderrahmen ausserdem stabil auf jedem ebenen Untergrund, egal ob im Hoch- oder Querformat.
Mit ein wenig Kreativität, Veränderungslust und Einrichtungsgespür verwandelt man den Magnetrahmen immer wieder auf’s Neue in einen schönen Hingucker. Selbst das Einlegen von 3D-Objekten ist dank der glasfreien Konstruktion problemlos möglich. Die Einzigartigkeit des Rahmens war es uns wert, ihn durch ein eingetragenes Design schützen zu lassen.
Nachhaltigkeit ist uns wichtig. Daher verwenden wir Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Beständen, produzieren in Deutschland und achten auf ressourcenschonendes Verpackungsmaterial.
Den Magnetrahmen aus Holz gibt es übrigens in zwei Grössen, aus Buchen- oder Birkenholz auf unserer Internetseite (www.nilema.de), bei DaWanda und Etsy zu kaufen. Für Neuigkeiten und weitere Informationen lohnt sich auch immer ein Besuch auf unserer Website.
Zu guter Letzt gilt unser Dank an das Team von supermagnete.ch. Während der Entwicklung unserer Produkte war der Support immer freundlich, schnell, hilfsbereit und kompetent. Vielen Dank dafür!

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.