Mülltonnen-Deckelhalter

Hält den Deckel von Mülltonnen zuverlässig geöffnet
Autor: Michael Madej, Rommerskirchen - Eckum, Deutschland
Online seit: 16.03.2012, Anzahl Besuche: 134933
Ich habe mir für unsere Mülltonnen einen Unterstand gebaut, damit im Winter die Tonnen nicht mit Schnee und Eis bedeckt sind und sich dann nur schwer öffnen lassen.
Oft kommt man mit beiden Händen voller Mülltüten zu den Tonnen hin. Dann ist es schwierig, die Tonnen offen zu halten, um die Tüten hinein zu werfen.
Deshalb habe ich an den Deckel jeder Tonne einen Topfmagneten mit Gewinde geschraubt. An der Unterseite des Deckels wird der Topfmagnet von einer Mutter gehalten.
Unter den Balken des Unterstands agiert eine ausrangierte Metallleiste als Gegenstück der Magnete. Nun kann man den Deckel der Mülltonne anheben und an das Gegenstück schnappen lassen, damit der Deckel offen bleibt.
Der Magnet hält an der Leiste recht gut, aber weil die Mülltonne häufig herausgezogen und wieder zurückgeschoben werden, wäre es noch besser, ein Flacheisen zu verwenden. Dann müsste die Mülltonne nicht millimetergenau unter der schmalen Leiste stehen.
Das Ganze ist eine richtig praktische Anwendung, über die ich mich jedes mal freue, wenn ich den Müll heraus bringe.
Anmerkung: So sehen die Magnete nach einem Jahr im Außeneinsatz aus. Es wäre besser, diese vor dem Anschrauben mit einem schlagfesten Lack zu versiegeln.
Anmerkung vom Team supermagnete: Wir raten offiziell davon ab, Neodym-Magnete im Außenbereich einzusetzen, da sie dabei Schaden nehmen: siehe Oxidation, Korrosion, Rost. Sie müssen sonst damit rechnen, die Topfmagnete periodisch durch neue ersetzen zu müssen.
Unten verlinkt finden Sie als Alternative einige Topfmagnete aus Ferrit, die komplett wasserfest sind, dafür über eine geringere Haftkraft verfügen.

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.