PC-Arbeitsplatz aufräumen

Tastatur & Co. schnell zur Seite und damit Platz schaffen
Autor: Simone Moretti, Florenz, Italien
Ein PC ist ja zweifellos eine tolle Sache, aber er nimmt, zusammen mit dem ganzen Bedienungszubehör, doch sehr viel Platz auf dem Schreibtisch weg. Gerade bei kleinen Schreibtischen sollte dieser Platz aber oft auch anders genutzt werden. Ich habe mir daher eine einfache Methode einfallen lassen, Tastatur & Co. mit einem Handgriff zur Seite zu schaffen.
Die Lösung sind 8 selbstklebende Scheibenmagnete (S-10-01-STIC). 6 werden in regelmäßigen Abständen an der Querseite, 2 an der Rückseite des Schreibtisches aufgeklebt.
Achtung: alle Magnete müssen gleich magnetisiert sein, also von der gleichen Seite des Kunststoffstreifens, an dem sie geliefert werden, abgenommen werden.
Dann werden zwei weitere S-10-01-STIC auf die Rückseite des WLAN-Routers geklebt. Diese Magnete müssen nun natürlich von der anderen Seite des Kunststoffstreifens abgenommen werden.
Zwei S-10-01-STIC-Magnete der anderen Seite werden auf die Rückseite der Maus, fünf weitere auf die Rückseite der Tastatur geklebt. Weil die Tastatur etwas schwer ist, kann man zur Sicherheit noch 5 Scheibenmagnete des Typs S-10-03-N auf die klebenden Magnete legen, das verstärkt deren Wirkung.
Nun kann man Tastatur und Maus an der Querseite, den WLAN-Router an der Rückseite des Schreibtisches befestigen. Das Resultat: ein blitzblank aufgeräumter Tisch, den man nun bei Gelegenheit auch bestens reinigen kann.

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.