Stromkasten-Verkleidung

Pinnwand aus Korkmatte und Magnetfolie
Autor: Eleanor Abernathy - meinbastelblog.blogspot.de, Leipzig, Deutschland
Online seit: 23.10.2015, Anzahl Besuche: 42361

Stromkastenverkleidung

Unseren Stromkasten nutzen wir gern zum Ausstellen unserer Postkarten-Sammlung. Um die Stromkastentür in eine perfekte Fotowand zu verwandeln, ersannen wir folgende Anbau-Lösung: Wir nahmen ein Stück Korkmatte in den Maßen der Tür und versahen deren Rückseite mit selbstklebender Magnetfolie MS-A4-STIC. Dank der Magnetfolie können wir die Korkmatte nun einfach an die Stromkastentür anheften.

Abnehmbare Pinnwand

Unsere Postkarten halten dank Pinnadeln an der Korkmatte. Das Resultat sieht wunderbar aus - und das Schöne: die Pinnwand lässt sich ohne Rückstände jederzeit entfernen.








Besuchen Sie mich gern auch auf meinem Bastelblog .

Ähnliche Projekte