USB-Stick mit Hülle

Dieser USB-Stick geht nicht so leicht vergessen!
Autor: Gabriel VOIRET, Mauguio, Frankreich, [email protected]
Schon seit einer Weile fertige ich besondere Hüllen für USB-Sticks an, um diese zu verschönern und damit sie nicht vergessen werden. Für den Geburtstag einer Freundin wollte ich eine ganz besondere Hülle anfertigen, die mit Magneten zusammen gehalten wird.

Benötigtes Material:

  • ein kleines Stück Eichenholz
  • ein USB-Stick mit Hülle
  • 4 Scheibenmagnete des Typs S-05-05-N
  • starker Kleber, z.B. UHU MAX REPAIR
  • schwarzer Filzstift
  • ein Stück schwarzes Garn
Zuerst nahm ich das Eichenholz und formte es zu einem in die Länge gezogenen Kreis. Dann schnitt in ihn in der Mitte durch.
Dann bohrte ich in jede Hälfte ein rechteckiges Loch. Der USB-Stick muss genau in die rechteckigen Vertiefungen passen. In eine Hälfte bohrte ich ein durchgängiges kleineres Loch und führte ein schwarzes Garn hindurch, schob es durch die Hülle des USB-Sticks und wieder an die Aussenseite des Holzes. So werden Stick und Holz fix verbunden. In meinem Fall habe ich noch eine kleine Holzkugel mit der grossen Kugel verbunden und die Initiale der Freundin mit Filzstift darauf verewigt.
Danach bohrte ich am Rand der einen Holzhälfte ein 3 mm tiefes Loch mit 5 mm Durchmesser. Ich klebte einen Stabmagneten in dieses Loch, so dass er 2 mm vorstand. Dann bemalte ich die vorstehende Fläche des Magneten mit einem schwarzen Stift und fügte die zwei Holzhälften wieder zusammen. Das ergab einen Abdruck auf der anderen Hälfte. Nun bohrte ich bei dieser Markierung ein 7 mm tiefes Loch mit 5 mm Durchmesser und klebte dort eine zweiten Magneten ein. Das genau Gleiche habe ich dann auf der anderen Seite des rechteckigen Loches wiederholt.
Ich empfehle, die Hälften getrennt voneinander trocknen zu lassen, damit kein überschüssiger Kleber hervortritt und die Magnete untrennbar zusammenklebt.
Erst zum Schluss habe ich die Holzhülle auch noch bemalt. In meinem Fall sieht sie aus wie ein Basketball. Das stechende Orange sorgt dafür, dass dieser präparierte USB-Stick bestimmt nicht am Steckplatz vergessen wird. Nach dem Gebrauch wird der USB-Stick wieder in seiner Hülle versorgt.
Wichtige Anmerkung: Viele Leute haben nun vielleicht Bedenken, was die Kombination von einem Speichermedium und starken Magneten betrifft. Aber erstens sind die Magnete stets einige Millimeter vom Stick entfernt und zweitens ist man sich unterdessen einig, dass sich USB-Sticks und Magnete problemlos vertragen (siehe unsere FAQ Welchen Sicherheitsabstand muss ich zu meinen Geräten einhalten?).
Um sicher zu gehen, dass es keinerlei Auswirkungen gibt, sollte die Hülle immer verschlossen werden, wenn der Stick verwendet wird. So sind die Magnete gut abgeschirmt und beeinflussen den Datenfluss garantiert nicht.

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.