Wäsche aufhängen

Warum Bewohner von Plattenbauten beim Wäschetrocknen unschlagbar sind
Autor: T. Kaufhold, Deutschland
Eine Variante zum Autoschlüssel an der Decke:
Die folgende Anwendung eignet sich hervorragend für Leute, die in einem schönen alten Stahlbetonbau (Platte) wohnen. Und zwar habe ich Wäsche gewaschen. Leider hatte ich aber nicht genug Platz zum Aufhängen der Shirts. Da kam ich auf die Idee: man suche sich an der Decke einen schönen Platz und voilà: Die Wäsche hängt mit ein paar Quadern an der Decke.
Mit einem größeren Magneten könnte man sicher auch eine Hose aufhängen. Wenn das mal nicht praktisch ist! Und vor allem kann man die Magnete gleich hängen lassen um sie von Geldkarten oder Ähnlichem fern zu halten...:-)

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.