Sie sind hier:

Windspiele auf dem Balkon

Windspiele und Laternen mit Magnetaufhängung
Autor: Hans Günter Nikolayczyk, Swisttal, Deutschland

Windspiele

Im Sommer lassen wir uns gern von Windspielen und leuchtenden Laternen verzaubern. Nur: Wie hängt man diese am besten auf?

Magnete statt Bohren

Da ausdrücklich in unserem Mietvertrag steht, dass auf dem Balkon keine Löcher gebohrt werden dürfen, mussten wir zu Magneten greifen!

Hakenmagnete

Die Lösung waren Hakenmagnete Ø 10 mm, an die wir die Windspiele - und auch verschiedene Laternen - einfach anhängen konnten.

Doppelt gesichert

Wir haben sogar ein Windspiel an der Balkonbrüstung mit einem zweiten Topfmagneten unten fixiert, damit es nicht zu stark schwingt.

Spurlos zu beseitigen

Nach dem Herbst nehmen wir Deko und Magnete einfach ab, ohne dass die geringste Spur zurückbleibt.
Hinweis vom Team supermagnete:
Beim Außeneinsatz sollten Magnete unbedingt vor Korrosion geschützt werden.

Ähnliche Projekte

Hier finden Sie ein weiteres Windspiel mit Magnetaufhängung. Weitere Projekte zum Thema Balkon gibt es hier zu sehen.

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.

Nach oben