FAQ - Fragen und Antworten

Sind Sonderanfertigungen von Magneten möglich?

Ja, für Neodym-Magnete bieten wir Sonderanfertigungen an. Füllen Sie dazu einfach das Formular für eine Angebotsanfrage aus und Sie erhalten innerhalb von ein bis zwei Werktagen ein Angebot von uns:

Gibt es Einschränkungen für Sonderanfertigungen ?

Wir bieten derzeit keine Sonderanfertigungen für Ferrit-Magnete, AlNiCo-Magnete, Magnetbänder und Magnetfolien an.
Für Neodym-Magnete können wir Ihnen ausschließlich die Standardformen Scheibe, Stab, Quader, Würfel, Kugel und Ring anbieten. Bohrungen, Rillen, Polmarkierungen etc. sind nicht möglich.

Mit welcher Lieferzeit muss ich bei einer Sonderanfertigung rechnen?

Die Lieferzeit beträgt in der Regel etwa 6-8 Wochen.

Kann ich Sonderanfertigungen zurücksenden?

Nein, wie in den AGB festgehalten, sind Sonderanfertigungen vom Rückgaberecht ausgeschlossen.

Warum liegt der Mindestbestellwert bei 150 Euro?

Kleinstbestellungen von Magneten nach Maß würden sich für uns nicht lohnen, denn jede Sonderanfertigung bedeutet für uns einen gewissen Sonderaufwand. Die Kosten für die Produktion sowie die Lieferkosten stehen bei Kleinstmengen in keinem betriebswirtschaftlich sinnvollen Verhältnis. Aus diesem Grund haben wir einen Mindestbestellwert festgelegt.