FAQ - Fragen und Antworten

Verkaufen Sie Buckyballs oder ähnliche Magnetkugel-Sets?

Nein, wir haben diesen Artikel mit den 216 kleinen Magnetkugeln seit 2016 nicht mehr im Sortiment.
Eigentlich erfreuen sich Magnetkugel-Sets großer Beliebtheit und die Nachfrage nach Marken wie Buckyballs, Nanodots oder Neoballs ist ungebrochen. Trotz Warnhinweisen werden die magnetischen Kügelchen aber immer wieder von Kindern verschluckt. Werden mehrere Magnete verschluckt, können diese lebensgefährliche Komplikationen verursachen. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, mit gutem Beispiel voranzugehen und keine Magnetkugel-Sets mehr zu verkaufen.
Wir raten Ihnen dringend vom Kauf solcher Kugelsets ab, wenn die Möglichkeit besteht, dass diese in Kinderhände geraten können. Magnete jeglicher Größe sind kein Spielzeug für Kinder. Sämtliche Informationen für sicheren Umgang mit Magneten finden Sie auf unserer Seite zum Thema Sicherheitshinweise zu Neodym-Magneten.
Möchten Sie mehr zum Thema Buckyballs erfahren? Die Washington Post hat Ende 2019 einen ausführlichen Artikel über die Gefahren von Buckyballs veröffentlicht. Darin wird unter anderem aufgezeigt, wie sich in den letzten Jahren die Fallzahlen von verschluckten Magneten in den USA entwickelt haben.