Sie sind hier:
FAQ - Fragen und Antworten

Was muss ich beim Einsatz von Magnetfarbe beachten?

Inhaltsverzeichnis:
Wir verkaufen die beschriebene Magnetfarbe selber:

In welchen Gebindegrößen ist die Magnetfarbe erhältlich?

Bei uns finden Sie die Magnetfarbe in Dosen von 0,5 Liter, 1 Liter, 2,5 Liter und 4 Liter.

Welche Farben sind erhältlich?

Nur eine. Die Magnetfarbe enthält viel Eisenpulver und hat daher eine hellgraue Grundfarbe, die man am Schluss mit einer beliebigen Deckfarbe (oder Tafelfarbe) übermalt.

Kann Magnetfarbe bedenkenlos im Wohnbereich eingesetzt werden?

Ja. Unsere Magnetfarbe ist unbedenklich für Kinder, enthält kein Blei und entspricht der Europäischen Sicherheitsnorm EN-71-3 für Spielzeug.

Ist Magnetfarbe einfach in der Anwendung?

Ja. Magnetfarbe kann auf jeder glatten Oberfläche verwendet werden. Die Oberfläche sollte wie bei normaler Wandfarbe vorbehandelt werden. Wichtig ist, dass die Farbe vorher gut gerührt wird, so dass sich die Eisenteilchen gleichmäßig in der Farbe verteilen. Die Trockenzeit zwischen den einzelnen Anstrichen mit Magnetfarbe beträgt 4 Stunden, aber man sollte 6 Stunden warten, bevor man den letzten Deckanstrich mit normaler Farbe (oder Tafelfarbe) aufträgt.

Funktioniert die Magnetfarbe mit allen Magnettypen?

Nein. Die erzielbare Anziehungskraft hängt ab von der Art des Magneten und von der Dicke des Farbanstriches. Die Farbe enthält logischerweise weniger Eisen pro cm² als z.B. das Metallblech einer Kühlschranktüre. Deshalb braucht es mehrere Anstriche der Magnetfarbe, so dass der Eisenanteil größer wird. Stärkere Magnete können dann auch die tieferen Lagen der Farbe erreichen und so eine stärkere Anziehungskraft erzielen. Allerdings wird man auch mit mehreren Lagen Magnetfarbe nie die Haftkraft erreichen, die mit einem Eisenblech möglich ist.
Siehe dazu auch unsere FAQ geeignete Magnete für Magnetfarbe

Wie ergiebig ist die Magnetfarbe?

1 Liter Magnetfarbe reicht für 6 m² bei nur einem Anstrich. Wir empfehlen aber, mindestens zwei Lagen aufzubringen, d.h. 1 Liter reicht dann für ca. 2-3 m². Wenn Magnete richtig stark darauf haften sollen, empfehlen wir drei bis vier Schichten.
Verwenden Sie am besten alle Magnetfarbe aus der Dose. Lieber etwas mehr Haftkraft durch eine zusätzliche Schicht Farbe gewinnen, als zu riskieren, dass die Farbe im Regal vertrocknet.

Kann die Farbe später wieder entfernt werden?

Ja. Es gibt zwei Möglichkeiten:
  • Da die Farbe selber ziemlich weich ist, kann man sie recht leicht wieder abschleifen (Atemschutz verwenden).
  • Oder man bringt zuerst eine Tapete auf und dann erst die Magnetfarbe und entfernt dann später die Tapete.

Kann Magnetfarbe Herzschrittmacher beeinträchtigen?

Nein. Die Farbe selbst ist nicht magnetisch, sondern enthält Eisenpartikel, die Magnete anziehen, genau wie eine Kühlschranktüre. Magnetfarbe kann daher einen Herzschrittmacher nicht beeinflussen.

Kann Magnetfarbe Radiowellen abschwächen?

Ja. Falls die Farbe flächendeckend eingesetzt wird, wird jede Schicht Magnetfarbe die Radiowellen etwas abschwächen und somit den WLAN-Empfang oder die Verwendung eines Funktelefons beeinträchtigen. Wenn nur die übliche Größe einer Magnettafel bemalt wird, sollte das den Empfang nicht negativ beeinflussen.