FAQ - Fragen und Antworten

Welche Magnete eignen sich für das Geocaching?

Inhaltsverzeichnis
Wir bieten keine maßgeschneiderten Geocaching-Lösungen an, geben Ihnen aber gerne einige Tipps aus unserer Sicht als Magnethändler:

Caches magnetisch befestigen

Micros magnetisch befestigen

Viele Geocacher möchten Micros (kleine Filmdosen mit einem Logbuch und einem Bleistift als Inhalt) mit Magneten unter Brücken, Leitplanken oder ähnlichen metallischen Verstecken anbringen. Dabei ist zu beachten, dass Magnete nicht für den Außeneinsatz konzipiert sind, da sie ansonsten anfangen zu rosten.
Die Magnete müssen daher entweder gut geschützt an der Außenseite des Micros befestigt werden oder in den verschraubbaren Micro gelegt werden. Zur ersten Idee gibt es eine ausführliche Kundenanwendung. Wir empfehlen aber eher, den Magneten im Innern des Micros zu belassen, um ihn vor Korrosion und Schlägen zu schützen.
Laut Auskünften unserer Kunden muss ein Magnet folgende Bedingungen erfüllen, um in einen Micro (typischerweise 3,2 x 4,5 cm groß) zu passen:
  • rund und möglichst flach sein, damit er möglichst wenig Platz in der ohnehin schon kleinen Filmdose einnimmt
  • eine Bohrung oder Vertiefung in der Mitte haben, damit er über den Spritznippel am Boden der Dose passt und so möglichst plan am Boden anliegt

Kleine und flache starke Magnete

Eine Patentlösung gibt es dafür nicht. Die erste Anforderung erfüllen am ehesten unsere Scheiben S-10-03-N, S-10-04-N oder S-10-05-N. Sie sind so klein, dass sie neben dem Spritznippel plan auf den Boden geklebt werden können. Alternativ können sie mit starkem Klebeband an die Seitenwand geklebt werden.

Magnete mit Loch oder Aussparung

Die zweite Anforderung erfüllen kleine Scheibenmagnete mit Bohrung und Senkung, denn sie können plan über den Spritznippel gelegt werden.
Wir empfehlen, den Magneten in den Boden der Dose zu kleben - es ist sehr schwierig, ihn an der runden Dosenwand zu befestigen. Da wenige Kleber zuverlässig sowohl auf Plastik als auch auf Magneten haften, sollten Sie den Magneten mit einem starken Klebeband festkleben.

Small bis Large Caches magnetisch befestigen

Für größere Caches (Small bis Large) sollten Sie mehrere Magnete an der Innenseite der Dose befestigen. Je nach Dimension und Gewicht des Caches eignen sich flache Scheiben- oder Quadermagnete verschiedener Größen.

Magnete zur Befestigung von leichten Caches

Magnete zur Befestigung von schweren Caches


Tauschgegenstände in Caches

Als Tauschgegenstände in größeren Caches, die nicht mit Magneten befestigt werden, eignen sich unsere Magnete gut. Wir empfehlen kleine Neodym-Magnete in ihrer Originalverpackung (Plastikbeutel), da sie so gut vor Korrosion geschützt sind.
Wählen Sie doch einen dieser Topseller:

Zur Lektüre empfehlen wir Ihnen zudem die folgende Kundenanwendung: Geocaching Versteck