Sie sind hier:

Magnete zum Einnähen aus Neodym

Hier finden Sie flache, in feste Kunststofffolie eingeschweißte Neodym-Scheibenmagnete zum Einnähen in Stoff, Planen, Kleidung und andere Textilien. Wählen Sie aus verschiedenen Größen und der Art der Umhüllung (quadratisch oder kreisrund) den passenden Magneten für Ihren Einsatzzweck.
Dank der Kunststoff-Ummantelung sind die Magnete wasserfest und rostfrei und können in der Waschmaschine* gewaschen werden und im Außenbereich und in nassen Umgebungen eingesetzt werden. Nähen Sie einige dieser Magnete zum Beispiel in einen Duschvorhang ein, damit der Vorhang an der Badewanne haftet.

Für die meisten Anwendungen werden Sie ein Magnetpaar benötigen, daher werden die Magnete paarweise auf einem Kunststoffstreifen geliefert. Der Kunststoffstreifen trennt die Magnetpaare und macht die Handhabung einfacher:

  • Lösen Sie einfach zwei sich gegenüberliegende Magnete vom Streifen ab und lassen Sie sie zusammen.
  • Nähen Sie den unteren Magneten an den Stoff. Der obere Magnet schirmt das Magnetfeld großzügig ab, sodass die Magnete nicht am Füßchen der Nähmaschine** hängen bleiben beim Nähen.
  • Nähen Sie nun erst den oberen Magneten als Gegenstück fest. So stellen Sie sicher, dass sich die Magnete nicht plötzlich abstoßen.

Magnete zum Einnähen