Magnetklebeband Neodym 20 mm

selbstklebendes Magnetband, extra-starke Haftkraft, Rolle à 1 m


Artikelnummer NMT-20-STIC/01m
Verkaufseinheit 1 Meter
Preis und Rabatt
1 m 33,50 EUR/m
ab 3 m 29,99 EUR/m
ab 10 m 26,85 EUR/m
ab 20 m 25,33 EUR/m
ab 40 m 23,98 EUR/m
Rabatt anfragen ab 80 m
inkl. MWST zzgl. Versand

33,50 EUR

inkl. MWST zzgl. Versand

sofort lieferbar

verfügbar: 1 579 Meter

Lieferzeit: 1-3 Arbeitstage

Menge in Meter

  • Kauf auf Rechnung
  • Schnelle Lieferung
  • 99% Zufriedenheit

Beschreibung

Dieses selbstklebende Magnetband verfügt über eine sensationelle Haftkraft von 450 g/cm² und ist damit rund 4x stärker als herkömmliches Magnetband. Möglich macht dies der Einsatz des Werkstoffs Neodym-Eisen-Bor, der ansonsten für die Herstellung von Supermagneten verwendet wird.
Das Neodym-Magnetband ist 20 mm breit und eignet sich dazu, schwerere nicht magnetische Gegenstände an Metalloberflächen zu befestigen. Es ist perfekt, wenn eine hohe Haftkraft gefordert, aber nur sehr wenig Platz vorhanden ist (wenn zum Beispiel etwas abgedichtet werden soll).

Selbstklebende Magnetbänder müssen auf geeignete Oberflächen aufgebracht, angepresst und ruhen gelassen werden. Ansonsten bilden sich Lufteinschlüsse und die Bänder können sich lösen. Bitte lesen Sie dazu unsere FAQ zu selbstklebenden Produkten.

Das Magnetband wird in Rollen à 1 Meter geliefert. Wenn Sie beispielsweise 3 Meter bestellen, bekommen Sie drei einzelne 1-Meter-Rollen.

Achtung

Magnete dürfen nicht auf selbstklebenden Magnetbändern angebracht werden, da sie die Bänder entmagnetisieren würden. Als Haftgrund für Magnete eignen sich beispielsweise selbstklebende Metallbänder oder Metallleisten.

Technische Daten

Artikel-ID NMT-20-STIC/01m
EAN 7640172691502
Haltbarkeit Klebstoff 6 Monate (ca.)
Klebstoff 3M, Nr. 9448A
Rolle à 1 m
Breite 20 mm
Dicke 1,5 mm
Magnetisierung Isotrop
max. Einsatztemperatur 100°C
Haftkraft 450 g/cm²
Gewicht 150 g/m
Datenblatt Klebstoff
Der aufgelegte Flux-Detektor laminiert macht hier sehr schön die streifenförmige Magnetisierung rechtwinklig zur Bandlänge sichtbar. Nord- und Südpole wechseln sich dabei in dichter Folge ab. Dies ergibt eine höhere Haftkraft bei Direktkontakt mit ferromagnetischen Oberflächen.
Auch Hinweisschilder können schnell und flexibel angebracht werden.
Selbst größere Gegenstände, wie beispielsweise dieser Locher, halten wie von Geisterhand.
Einfach ein kleines Stück Magnetband aufkleben ...
... und schon haftet der Notizblock fest und doch flexibel am Eisenblech des Büromöbels.
Auch ein Anbringen an einer mit Magnetfarbe bestrichenen Wand ist dank der starken Haftkraft möglich.
Auch Hinweisschilder können mit wenig Aufwand zerstörungsfrei angebracht werden.