S-10-01-STIC

Scheibenmagnet (selbstklebend) Ø 10 mm, Höhe 1 mm

Neodym, N35, vernickelt
sofort lieferbar
Haftkraft: ca. 500 g
verfügbar: 535 920 St.
Lieferzeit: 1 - 3 Arbeitstage
Preis und Rabatt
20 St. 0,26 EUR/St.
ab 60 St. 0,22 EUR/St.
ab 140 St. 0,20 EUR/St.
ab 360 St. 0,18 EUR/St.
inkl. 19% MWST zzgl. Versand
  • Kauf auf Rechnung
  • Schnelle Lieferung
  • 99.5% Zufriedenheit

Beschreibung

Bestseller: Schon über 8 Millionen Stück verkauft!
Die bequeme Lösung, falls Sie den Magneten S-10-01-N aufkleben wollen. Es handelt sich um einen flachen Scheibenmagneten (10 mm Durchmesser, 1 mm dick), mit einer selbstklebenden Seite. Einfach die Folie abziehen und aufkleben.
Wenn Sie 20 Stück bestellen, erhalten Sie 10 Magnet-Paare!
Mit diesem Magneten wird jede Oberfläche im Handumdrehen zu einem Notizbrett und Fotos können überall aufgehängt werden, ohne Löcher zu verursachen.
Weitere Eigenschaften und Hinweise lesen

Technische Daten

Artikel-ID S-10-01-STIC
Werkstoff NdFeB
Form Scheibe
Durchmesser 10 mm
Höhe 1 mm
Toleranz +/- 0,1 mm
Beschichtung vernickelt (Ni-Cu-Ni)
Magnetisierung N35
Haftkraft ca. 500 g
max. Einsatztemperatur 80°C (evtl. tiefer)
Klebstoff 3M, Nr. 467
Gewicht 0,6 g
Datenblatt Klebstoff
PDF-Datenblatt

Weitere Eigenschaften und Hinweise


Klick zum Vergrößern
Ein Kunststoffstreifen trennt die Magnetpaare und macht die Handhabung einfacher.

Klick zum Vergrößern
Die Magnete werden paarweise geliefert, also immer hälftig mit einem selbstklebenden Südpol und hälftig mit einem selbstklebenden Nordpol.
Eine Verpackungseinheit besteht aus einem Streifen mit 10 Paaren, enthält also 20 einzelne Magnete. Wenn Sie im Shop 20 Stück bestellen, erhalten Sie einen Streifen wie abgebildet. Beachten Sie auch, dass die Magnete abwechselnd angeordnet sind, damit sie weniger aufeinander springen, d.h. Nord- und Südpol wechseln sich ab, wenn Sie die Magnete vom Streifen der Reihe nach ablösen. Dies ist nur dann von Bedeutung, wenn es wichtig ist, welcher Magnetpol aufgeklebt wird.
Das Video zeigt, wie eine Karte mit zwei selbstklebenden Magneten verschlossen werden kann.
Selbstklebende Produkte müssen auf geeignete Oberflächen aufgebracht, angepresst und ruhen gelassen werden, um optimal zu haften. Bitte lesen Sie dazu unsere FAQ Wie kann ich Magnete kleben? Was muss bei selbstklebenden Magneten beachtet werden?
Wozu kann man diese selbstklebenden Magnete nun benutzen? Nehmen wir an, Sie wollen ein Mailing oder eine Einladung auf originelle Weise verschließen.
Kleben Sie einen Magneten auf einer Seite auf.
Legen Sie den zweiten Magneten noch mit Abziehfolie darauf - die zwei Magnete legen sich passgenau aufeinander.
Dann nehmen Sie die Schutzfolie weg und pressen den Magneten an die Verschlusslasche des Mailings. Die beiden Seiten halten "magisch" zusammen und lassen sich mehrfach öffnen und wieder schließen.
Dasselbe Prinzip funktioniert natürlich auch mit dem Verschluss einer Pappschachtel, einer Einladungskarte und so weiter.
Beachten Sie aber, dass Sie ein Mailing so nicht direkt mit der Post versenden können, denn die Magnete würden an allen möglichen metallischen Oberflächen hängen bleiben. Selbst ein Papierumschlag nützt da nicht viel - die Magnete sollten mehrere Millimeter Abstand zur umgebenden Verpackung haben, um Probleme beim Transport zu vermeiden.
Falls die Schachtel über längere Zeit in Gebrauch sein wird, empfiehlt es sich, nicht klebende Magnete zu verwenden und diese direkt in die Verpackung zu verbauen. Bei diesem Beispiel sind die Magnete zwischen der Pappe und einer Schicht Papier eingeleimt. Dies verhindert, dass die Magnete mit der Zeit absplittern oder gar zerbrechen. Neodym-Magnete sind spröde und deshalb nicht geeignet, immer wieder direkt aufeinanderzuprallen.
Beim verwendeten Klebstoff handelt es sich um einen Kleber von 3M (Typ 467). Das englische Datenblatt zum Kleber finden Sie hier: Datenblatt von 3M
Klebt!
Die Herstellung textilschonender magnetischer Namensschilder ist nur eine Möglichkeit, diesen Scheibenmagneten einzusetzen.
Alle unsere selbstklebenden Magnete im Überblick: Von 1 mm dünn bis zu 2 kg Haftkraft - für jeden Bedarf gibt es den passenden selbstklebenden Magneten.
Nach oben