Das Produkt wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Zum Warenkorb

Magnet-Regale

So schaffen Sie schnell mehr Stauraum
Autor: Nicci von zwergenstoffe.ch, Gansingen
Online seit: 23.03.2021, Anzahl Besuche: 87657
1
In meinem Ladenlokal steht ein altes Metallregal für POSCA Stifte, bei dem die Seitenteile schon lange fehlen. Eigentlich wollte ich das Regal umtauschen gegen ein aktuelleres, aber dann hatte ich plötzlich eine Idee: Ich kann kleine Regalbretter anfertigen und diese mit anschraubbaren Magneten an der Seitenwand des Regals befestigen. So gewinne ich ganz schnell mehr Platz, um weitere Produkte in meinem Laden auszustellen.
Für die Regalbretter hat mein Vater die Dachlatten auf die passende Länge zugeschnitten und ich habe sie mit schwarzer Farbe bemalt. Nachdem die Farbe trocken war, habe ich die Magnete mit Senkkopfschrauben an den Holzbrettern befestigt. Bereits zwei Magnete des Typs CS-S-18-04-N an einem Regalbrett reichen völlig aus, um die kleinen Fläschchen mit Glitzerleim (Crystal Drops der Marke Nuvo) zu tragen. Sieht super aus!
Neben den Farben auf dem Regal finden Sie in meinem Schweizer Onlineshop zwergenstoffe.ch übrigens eine Vielzahl an schönen Produkten für Ihr nächstes DIY-Projekt.


Anmerkung vom supermagnete-Team:
Mit breiteren Brettern und stärkeren Magneten kann diese Technik auch gut für größere Produkte wie Schuhe, Caps, Dekoartikel uvm. eingesetzt werden. Diese Variante für größere Gegenstände eignet sich aufgrund der vergrößerten Hebelwirkung eher für leichte Produkte.

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.