Projekte vom Team supermagnete

Vielseitige DIY-Ideen mit Magneten

Mit Magneten lassen sich kleine und große Projekte zuhause verwirklichen. Wir zeigen Ihnen einige schnelle und clevere DIY-Ideen unserer Mitarbeitenden und führen Sie dabei durch verschiedene Bereiche im und ums Haus. Lassen Sie sich für Ihr nächstes Magnet-Projekt inspirieren! Bei Fragen rund um unsere Magnete helfen wir Ihnen selbstverständlich gerne weiter.



DIY-Ideen für Balkon und Garten

Gerade im Garten oder auf dem Balkon sind Hakenmagnete vielseitig einsetzbar und helfen Ihnen dabei, Dinge mit einem Mini-DIY-Projekt schnell und einfach aufzuhängen. Alles was Sie dazu benötigen, sind geeignete metallische Oberflächen wie beispielsweise Balkongeländer oder Metallstreben. Und natürlich die passenden Hakenmagnete. Sie suchen noch mehr Ideen für DIY-Projekte auf dem Balkon oder im Garten? Eines unserer beliebtesten Kundenprojekte in diesem Bereich ist übrigens dieses hier: Katzennetz ohne Bohren befestigen.


Marion Zollinger, Geschäftsführung

Auf der Terrasse sind Grill- und Gärtnerutensilien ordentlich an Hakenmagneten aufgehängt.
Verwendetes Produkt: Magnethaken-Set mit Kratzschutz

Fausto Colombo, Kundenberatung

Ruckzuck wieder installiert und wenn nötig wieder demontiert: Die Lichterkette hält dank kleinen magnetischen Haken am Fensterrahmen aus Metall.
Verwendetes Produkt: Hakenmagnet FTN-13






DIY-Ideen für Haus und Wohnung

Wie Ihnen die vorherigen Projekte schon gezeigt haben, lassen sich mit Hilfe von Magneten praktische Befestigungslösungen schaffen. Dies gilt natürlich nicht nur auf dem Balkon oder der Terrasse, sondern auch im Haus oder der Wohnung. Nachfolgend stellen wir Ihnen zwei Ideen unserer Mitarbeitenden vor, die bestens in die Kategorie der sogenannten Life Hacks passen. Es handelt sich dabei um einfach umzusetzende Ideen, mit denen sich Alltagsprobleme schnell lösen lassen. Sind Sie neugierig geworden, welche weiteren Life Hacks sich mit Magneten umsetzen lassen?


Corinne Schläpfer, Social Media Manager

Die mit Sugru befestigten Magnete sorgen dafür, dass das Babyphone wiederabnehmbar und trotzdem stabil am Kinderbett befestigt ist.
Verwendete Produkte: Sugru, Scheibenmagnet S-15-03-N

Stephan Kirsch, Leitung Marketing & Beschaffung

Die Kabelführung entlang des Türrahmens verhindert eine Stolperfalle. Die Schnittkante der Kabelbinder wurde mit Sugru entschärft.






DIY-Ideen für die Küche

Magnete in der Küche? Klar doch! Mit den kleinen Kraftprotzen lassen sich verschiedene Dinge bestens befestigen oder aufhängen. Verwenden Sie beispielsweise Magnethaken, um Kochbesteck daran anzubringen. Oder gestalten Sie einen individuellen magnetischen Messerblock. Diese und viele andere spannende DIY-Ideen erwarten Sie im Bereich "Kundenprojekte".


Fausto Colombo, Kundenberatung

Es muss nicht immer alles einen Haken haben: Zwei farbenfrohe Büromagnete Boston Xtra Mini bilden einen stylishen Hakenersatz am Küchenregal.
Verwendetes Produkt: Boston Xtra Mini rund

Johanna Saxen, Fotografie/Videos

Der absolute Klassiker: Die Kühlschranktüre als Magnettafel-Ersatz. Johannas Tipp: Magnete selber basteln, um damit Fotos und andere Erinnerungsstücke zu befestigen.






DIY-Ideen für den Flur

Auch im Flur lassen sich Magnete überaus praktisch einsetzen. Wenn für sie kein Haftgrund vorhanden ist, wird beispielsweise mit Magnetfarbe nachgeholfen. So können Sie mit Fotos und Postkarten eine tolle Bilderwand gestalten. Folgt über der Magnetfarbe noch Whiteboardfarbe, können Sie die Wand mit Whiteboard-Markern beschreiben. Ideale Voraussetzungen für einen individuellen Wochenkalender.


Johanna Saxen, Fotografie/Videos

Das in einem Trödelladen gefundene Straßenschild dient jetzt als Schlüsselbrett im Flur. Kleine Scheibenmagnete halten die Schlüsselringe am metallenen Schild fest.

Stephan Kirsch, Leitung Marketing & Beschaffung

Wandhaken ohne zu Bohren: Das Duo aus selbstklebender Magnetleiste und Topfmagneten mit drehbarem Griff ergibt eine Garderobe für die Kids.






DIY-Ideen für das Badezimmer

Magnete sind auch im Bad unschlagbar! Sie helfen Ihnen beispielsweise dabei, Ordnung zu halten oder Tücher aufzuhängen. Ihrer Kreativität sind hier fast keine Grenzen gesetzt. Einzige Voraussetzung: Einen metallischen Untergrund. Wenn dieser nicht vorhanden ist, können Sie selbstklebende Metallleisten verwenden. Und schon finden Ihre Magnete ein Plätzchen.


Corinne Schläpfer, Social Media Manager

Dank dem wasserfesten Magneten (Magnet mit Gummihülle) hält der Duschvorhang schön am Badewannenrand – und nicht an den Beinen.

Marion Zollinger, Geschäftsführung

Keine Angst vor Kratzern: Der Magnethaken am Waschmaschinenturm ist von einem Filzschutz umgeben.
Verwendetes Produkt: Magnethaken-Set mit Kratzschutz