+++ Aktuelle Lage (Covid-19): Unser Lager ist gefüllt und Bestellungen werden von uns ohne Verzögerungen bearbeitet. Mehr Informationen +++

FAQ - Fragen und Antworten

Kann ich Magnete an meinem Auto verwenden?

Inhaltsverzeichnis
Grundsätzlich raten wir in den meisten Fällen davon ab, Magnete am Auto zu verwenden. Nachfolgend führen wir einige Anwendungsmöglichkeiten auf und geben unsere Empfehlungen dazu ab.

Nummernschilder mit Magneten befestigen

Wir raten dringend davon ab, Kfz-Kennzeichen selbst mit Magneten am Auto zu befestigen. Solche Befestigungen sind schlichtweg zu gefährlich. Die auftretenden Kräfte wie beispielsweise von Wind oder Unebenheiten auf der Fahrbahn lassen sich nicht einschätzen. Sollten sich die Magnete und das Kennzeichen während der Fahrt lösen, ist das nicht nur für Sie selbst, sondern auch für andere Verkehrsteilnehmer oder Passanten lebensgefährlich.

Auto mit Magnetbändern und Magnetfolien beschriften

Unsere Produkte eignen sich explizit nicht für den Einsatz an Fahrzeugen zu Werbezwecken. Dafür ist eine spezielle Prüfung bzw. Zulassung nötig.
Im Straßenverkehr treten verschiedene Kräfte auf, welche sich nicht einfach berechnen lassen:
  • Lastwechsel beim Beschleunigen oder Bremsen
  • Fahrtwind
  • Kollisionen
  • Fahrbahnunebenheiten (auch Gleise, Randsteine etc.)
Sollte sich das Schild während der Fahrt vom Fahrzeug lösen, kann das schwere Unfälle verursachen oder im schlimmsten Fall nicht nur für Sie selbst, sondern auch für alle anderen Verkehrsteilnehmer oder Passanten lebensgefährlich sein.

Magnete im Auto anbringen

Moderne Fahrzeuge sind mittlerweile großzügig mit Kunststoff ausgekleidet, sodass Magnete darin keinen Halt finden. In Kastenwagen und älteren Campingbussen finden sich hingegen oftmals geeignete ferromagnetische Flächen. Als ideal für die Anwendung in Autos und Campern haben sich Hakenmagnete erwiesen. Daran lassen sich beispielsweise Jacken, Tücher, Kulturbeutel und viele weitere Dinge aufhängen. Das ist besonders in einem Camper praktisch, da der Platz für die Aufbewahrung begrenzt ist.


Bitte beachten Sie: Magnete können Kratzer auf Lack und anderen empfindlichen Oberflächen hinterlassen. Gummikappen und Silikonscheiben bieten den idealen Schutz. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen, Gegenstände nur im bzw. am stehenden Auto an Hakenmagneten zu befestigen. Vor der Abfahrt sollten die Magnete entfernt und sicher verstaut werden.


Weitere beliebte Anwendungen von Magneten in Autos und Campervans:

Unsere Magnetprodukte für Autos