Sie sind hier:

Levitation im Aluminium-S

Ein Würfelmagnet wird tagelang in der Schwebe gehalten
Autor: Marc Fiammante, St Laurent du Var, Frankreich, marc.fiammante@free.fr
Ich bin begeistert von Ihren bestehenden Anwendungen zum Thema Levitation. Nun habe ich mir selbst eine solche Schwebe-Apparatur gebaut.

Benötigtes Material

  • 1x CSN-20
  • 1x CSN-25
  • 1x W-05-N
  • 1 Stück Aluminium 250 x 20 x 2 mm
  • mehrere pyrolytische Graphit-Plättchen
  • Superkleber

Anleitung

Klebe die Graphit-Plättchen mit Superkleber so zusammen, dass zwei Stück mit den Maßen 20 x 30 x 4 mm entstehen.
Biege das Aluminium in eine S-Form. An der engsten Stelle beträgt der Abstand ca. 16 mm, zwischen dem oberen Bogen ca. 50 mm.
Klebe die Graphit-Plättchen oben und unten an die engste Stelle.
Klemme die Topfmagnete direkt oberhalb der Graphit-Plättchen an das Aluminium.
Schiebe den Würfelmagneten zwischen die Graphit-Plättchen.
Verändere die S-Form und die Position der Topfmagnete, bis der Würfel zu schweben beginnt. Einmal dort, schwebt er tagelang und wenn man ihn anpustet, dreht er sich ununterbrochen um die eigene Achse!

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.