Magnetbuchstaben selber machen

Upcycling von Tastaturen und Spielsteinen
Autor: supermagnete, Uster, Schweiz
Online seit: 06.07.2022, Anzahl Besuche: 6173

Upcycling liegt voll im Trend. Das Gute an selbst gemachten Dekomagneten: Sie können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Für unser nächstes Projekt im Upcycling haben wir ausrangierte Computertastaturen und alte Spielsteine von Buchstabenspielen in coole Magnetbuchstaben umgewandelt.

Benötigtes Bastelmaterial

Um diese einfachen DIY Buchstaben-Magnete oder Zahlen-Magnete zu basteln, benötigen Sie folgendes Material:
  • Eine alte Computertastatur
  • Spielsteine von Buchstabenspielen
  • Magnetkleber, wie der UHU MAX REPAIR
  • Kleine Scheibenmagnete aus Neodym des Typs S-08-02-N
  • Ein Buttermesser oder ein anderer Gegenstand, der als Hebel eingesetzt werden kann.

Aus alten Tastaturen werden Magnetbuchstaben

Die einzelnen Tasten von Computertastaturen lassen sich ganz einfach mit einem Buttermesser oder Holzstäbchen durch Hebelkraft entfernen. Damit der Magnetkleber gut auf den Tasten haften bleibt, sollten Sie die Tasten vor der weiteren Verarbeitung mit Wasser und Seife kurz abwaschen und gut trocknen lassen.

Legen Sie die Tasten auf den Rücken und geben eine kleine Portion Magnetkleber darauf. Drücken Sie den Scheibenmagneten gut fest. Danach lassen Sie die Buchstaben-Magnete 24 Stunden trocknen.
Wichtig: Kontrollieren Sie, dass der Scheibenmagnet nicht mit Kleber bedeckt ist. Dies verringert die Haftkraft der Magnete.

Was mit den Buchstaben-Tasten funktioniert, können Sie natürlich auch mit den Tasten aus dem Zahlenblock umsetzen. So erhalten Sie ein gutes Gemisch aus Magnetzahlen und Magnetbuchstaben.

Magnetbuchstaben aus Spielsteinen von Buchstabenspielen

Besitzen Sie ein altes Buchstabenspiel, eignen sich die Spielsteine ebenfalls ideal für das Basteln von Buchstaben-Magneten. Geben Sie auf der Rückseite der Steine einen Klecks Magnetkleber und drücken den Scheibenmagneten gut fest. Die Spielsteine ergeben als Magnetbuchstaben aus Holz einen tollen Kontrast zu den Magnetbuchstaben und Zahlen der Tastatur.

Sie sind ein Fan von Wortspielen? Basteln Sie sich mit diesen praktischen Dekomagneten eine dynamische Wanddekoration. Wie das funktioniert, erfahren Sie in unserem Kundenprojekt zum Deko-Buchstabenspiel.

Coole Dekomagnete und ideal für spielendes Lernen

Hinterlassen Sie mit den Buchstaben-Magneten Ihren Familienmitgliedern kleine Nachrichten oder formulieren Sie Willkommensgrüße für Besucher. Die magnetischen Buchstaben und Zahlen dienen jedoch nicht nur zur Dekoration Ihres Kühlschranks, Whiteboards oder Magnettafel, sondern können von Ihren Kindern auch zum Lernen verwendet werden. Lassen Sie Ihre Kinder mit den Magnetbuchstaben Wörter formulieren oder mit den Magnetzahlen Rechenaufgaben lösen. So machen Lernaufgaben gleich mehr Spaß!



Das könnte Ihnen auch gefallen