Sichtschutz ohne Bohren befestigen

Die praktische Befestigungsmöglichkeit auf dem Balkon
Autor: supermagnete, Uster, Schweiz
Online seit: 10.05.2019, Anzahl Besuche: 24344
Die Sonne scheint, die Vögel zwitschern und man möchte nichts lieber als seine Zeit auf dem eigenen Balkon zu verbringen. Wären da nicht die neugierigen Blicke der Nachbarn. Abhilfe schaffen Sichtschutzmatten, die es in diversen Ausführungen zu kaufen gibt. Egal ob Bambusmatten, Schilfrohrmatten, Weidematten oder Kunststoffmatten – sie alle lassen sich bestens mit Magneten am Balkongeländer aus Metall anbringen.
Als Befestigungsmöglichkeit für den Sichtschutz am Balkongeländer haben sich gummierte Topfmagnete bewährt. Dank dem Gummimantel ist der darin liegende Magnet aus Neodym gut vor Feuchtigkeit geschützt und behält somit seine Magnetkraft. Der Mantel bietet zudem Schutz vor Kratzern und erhöht erst noch die Belastbarkeit des Magneten in Scherrichtung.
Alles, was man neben den gummierten Magneten noch benötigt, sind Kabelbinder und eine Schere. Zuerst befestigt man (je nach benötigtem Halt) einen oder zwei Magnete an einem Ende der Sichtschutzmatte. Dazu führt man einen Kabelbinder durch die beiden Öffnungen am Magneten und führt ihn dann noch um einen kleinen Teil an der Sichtschutzmatte. Dann verschließt man den Kabelbinder und schneidet den überstehenden Teil ab. Nun kann man einfach den Magneten am Balkongeländer anbringen und schon hält ein Teil des Sichtschutzes. Diesen Vorgang wiederholt man nun so lange, bis die gesamte Sichtschutzmatte am Geländer befestigt ist.
Und schon hält der Sichtschutz zuverlässig am Balkongeländer. Die Matte schützt nicht nur die Privatsphäre, sondern dient gleichzeitig auch als Windschutz für den Balkon. Die Befestigungslösung mit Magneten bietet den großen Vorteil, dass sich der Sichtschutz in Windeseile wieder abbauen lässt. So können Sie ihn beispielsweise den Winter hindurch im Keller aufbewahren, damit er länger schön bleibt.

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.